Online Casino: Blackjack & Roulette & Jackpot Spielautomaten in Deutschland

Spannung, die das Gefühl von Roulette vermittelt, zieht Spieler jeden Alters und jeden sozialen Status an. Roulette-Regeln sind extrem einfach und Wetten können recht bescheiden sein. All dies trägt nur zum wahnsinnig beliebten "Glücksrad" bei.

Der große Einstein glaubte, dass man beim Roulette nur gewinnen kann, wenn man alle Finanzen in der Institution auf sich nimmt, und das ist fast unmöglich. Hunderttausende von Spielern stimmen einer solchen kategorischen Meinung des Wissenschaftlers nicht zu und sind bereit, jeden Tag Risiken einzugehen. In der jahrhundertealten Geschichte des Roulettes gibt es Geschichten über Menschen, die es geschafft haben, das Casino zu bankrotten und Millionäre zu werden.

Roulette und das Kino

Das Kino hat das berühmte Spiel erheblich romantisiert.

  • In Casablanca setzt Rika darauf, einem armen Freund zu helfen.
  • Der Charakter des Films "Sting" Johnny Hooker hingegen verliert alles.
  • Der Film "Run, Lola, Run" ist eine Szene, in der eine Figur 100 Punkte setzt und 129.000 gewinnt.

Ähnliche Folgen von Filmen wecken bei vielen Zuschauern den Wunsch, ihr Glück zu versuchen.

Roulette wurde oft von Betrügern gespielt, die versuchten, das Casino zu täuschen.

Zum Beispiel:

  1. Joseph Jagger gelang es, 1873 in Monte Carlo Roulette zu knacken. Zusammen mit seinen Gefährten besuchte er eines der vielen Casinos und begann nach einem Rad zu suchen, das zum „Hacken“ geeignet war. Die Jaggers-Assistenten versuchten, die individuellen Merkmale jedes Rads zu identifizieren, die sich auf dessen Betrieb auswirken. Dies half dem talentierten Team, $ 325.000 zu gewinnen. Viele Roulette-Liebhaber erfuhren bald von einem groß angelegten Betrug.
  2. Charles Wells Betrug hat nicht weniger Ruhm. Er gilt als der talentierteste Roulette-Dieb. 1891, in zwei Tagen, machte er eines der Casinos desselben Monte Carlo völlig bankrott. Er riss die Bank auf und ging von Tisch zu Tisch, bis er das ganze Geld aus der Anstalt genommen hatte. Dieser Erfolg machte Wells zu einer Legende unter den Spielern.

Roulette hat sie berühmt gemacht

Es gibt heute brillante Roulette-Spieler:

  • Gonzalo Garcia-Pelayo wurde 1990 berühmt, als er die Ausrüstung für eines der Madrider Casinos testete. Ihm halfen mathematische Berechnungen und die Hoffnung, dass es auch beim Roulette Regelmäßigkeiten gibt. Gonzalo verbrachte ziemlich viel Zeit damit, die Zahlen zu berechnen, die einen Gewinn auf jedem Rouletterad brachten. Ein speziell entwickeltes Programm half ihm, die Wahrscheinlichkeit zu berechnen, dass diese Zahlen herausfallen. Gonzalo überprüfte seine Berechnungen in der Praxis und verwüstete das ausgewählte Casino für eine Million Euro
  • Roulette brachte Ashley Revel Ruhm. Im Jahr 2004 verkaufte dieser Mann den größten Teil seines Eigentums und ging nach Vegas. Er setzte alle verfügbaren 135.000 Dollar auf Rot und gewann. Entschlossenheit und Glück halfen dieser Person, seinen Namen in die Geschichte des Roulettes zu schreiben. Solche Geschichten begeistern Liebhaber der „Königin der Erregung“ und fordern neue Erfolge.

    Onlinecasinotest.xyz Tolles-online-casino.com Tolles-online-casino.info Tolles-online-casino.net Merkuronlinecasino.site